Official shop
Kostenlose Lieferung ab 69,90 € 30 Tage Rückgaberecht
Official shop
  • Kostenlose Lieferung ab 69,90 € Kostenlose Lieferung
  • 30 Tage Rückgaberecht 30 Tage Rückgaberecht
Official shop
Kostenlose Lieferung ab 69,90 € 30 Tage Rückgaberecht
Official shop
  • Kostenlose Lieferung ab 69,90 € Kostenlose Lieferung
  • 30 Tage Rückgaberecht 30 Tage Rückgaberecht

SHOP HILFE

Datenschutzerklärung
VON ARENA WATER INSTINCT
Drucken

Wir versprechen, dass wir Ihre E-Mail-Adresse nie weitergeben, verkaufen, aushändigen, preisgeben, publizieren, vermarkten oder damit handeln werden.

Mitteilung gemäß Artikel 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 ('der Datenschutzkodex') an die Nutzer der Website www.arenawaterinstinct.com ('die Website') von Arena Italia S.p.A. ('ARENA ITALIA').

Einleitung

Wir von ARENA ITALIA sind uns darüber im Klaren, wie wichtig es ist, personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Angesichts des Potenzials des Internets, als wichtiges Mittel zum Austausch und zur Verbreitung von Informationen dienen, beabsichtigen wir im Einklang mit den Bestimmungen der Gesetzesverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003, wie anschließend abgeändert und ergänzt ('der Datenschutzkodex'), alles zu tun, was in unserer Macht steht, sämtliche Verhaltensregeln einzuhalten, die darauf ausgelegt sind sicherzustellen, dass die Website-Navigation in einer Umgebung erfolgt, die überwacht wird, sicher ist und in der die Privatsphäre des Nutzers respektiert wird.

Wir fordern Sie daher auf, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um sich die Grundregeln und -prinzipien durchzulesen, die ARENA ITALIA in Bezug auf die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Unternehmenskunden und Nutzer der Website aufgestellt hat.

Grundprinzipien, an die sich ARENA ITALIA bei der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten hält:

  • a) Daten werden nur aus den Gründen und auf die Weise verarbeitet, die in der Mitteilung weiter unten dargelegt werden.
  • b) Wenn angesichts der Gründe für die Datenverarbeitung zunächst die Zustimmung der betroffenen Person erforderlich ist, werden die Daten nur verarbeitet, wenn die betroffene Person ihre ausdrückliche Genehmigung hierzu erteilt hat.
  • c) Daten werden Dritten nur bereitgestellt, wenn dies erforderlich ist, um die Dienstleistung erbringen zu können, die von der betroffenen Person angefordert wurde.
  • d) Anfragen der betroffenen Person, Daten zu streichen, abzuändern oder zu ergänzen, werden bearbeitet, und wenn die Zustimmung zur Datenverarbeitung zum Zwecke der Bereitstellung von kommerziellen oder Marketing-Informationen verweigert wurde, wird dementsprechend gehandelt.
  • e) Es wird sichergestellt, dass mit den Daten angemessen und vorschriftsmäßig umgegangen wird, wobei die Privatsphäre geschützt wird, und es werden geeignete Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu gewährleisten, dass die bereitgestellten Daten vertraulich behandelt werden, nicht beschädigt werden und zugänglich sind.
  • Mitteilung gemäß Artikel 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003

Als Datenverantwortlicher gemäß und zum Zwecke von Artikel 4, Absatz 1 (f) der Gesetzesverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003 liefert ARENA ITALIA Ihnen hiermit folgende Informationen.

Der Datenbeauftragte ist:

a)    der Geschäftsführer von ARENA ITALIA, Giuseppe Musciacchio, dessen Adresse zu diesem Zwecke der eingetragene Geschäftssitz von Arena Italia S.p.A., C.da Cisterna 84/85, 62069 Tolentino (MC), Italien ist.

Der Datenverarbeiter ist:

a) der Manager der Marketingabteilung von ARENA ITALIA’s, dessen Adresse zu diesem Zwecke der eingetragene Geschäftssitz von Arena Italia S.p.A., C.da Cisterna 84/85, 62069 Tolentino (MC), Italien ist.

Die Daten, die bei der Anmeldung auf der Website angefordert werden, werden in erster Linie dazu benutzt, die von den Nutzern aufgegebenen Bestellungen zu bearbeiten. Der Abschnitt, bei dem es vor allem um die Datenerfassung geht, ist der Abschnitt, der zur Anmeldung auf der Website benutzt wird.

Auf dem Formular, das auszufüllen ist, um sich bei der Website anzumelden, werden nur Daten abgefragt, die dringend erforderlich sind, um die Bestellung zu bearbeiten; werden diese Daten nicht geliefert, bedeutet dies, dass die Anfrage des Nutzers faktisch nicht bearbeitet werden kann. Auf dem Formular wird auch um Daten gebeten, die freiwillig zur Verfügung gestellt werden; die Verweigerung dieser speziellen Daten führt nicht dazu, dass die Bestellung nicht bearbeitet werden kann.

Alle Daten, die in Bezug auf die Website verarbeitet werden, werden in erster Linie auf elektronischem Wege oder auf dem Wege der Datenübertragung und im Einklang mit geltendem Recht verarbeitet. Die Daten werden aus folgenden Gründen verarbeitet:

  • um die Bestellungen zu bearbeiten, die von den Nutzern aufgegeben werden, um ein oder mehrere Produkte zu erwerben, die auf der Website erhältlich sind;
  • sofern die ausdrückliche vorherige Zustimmung der betroffenen Person vorliegt, um statistische Forschung, Marktforschung und Marketing zu betreiben;
  • sofern die ausdrückliche vorherige Zustimmung der betroffenen Person vorliegt, um Direktmarketing zu betreiben, indem regelmäßig Newsletter und andere Werbematerialien an die E-Mail-Adresse gesendet werden, die der Nutzer bei der Anmeldung auf der Website angegeben hat.
  • Die Daten können anderen Unternehmen (z. B. Kreditkartenausstellern, Kurieren oder Poste Italiane S.p.A. – der italienischen Post) zu Zwecken zur Verfügung gestellt werden, die mit der Erbringung von Dienstleistungen zusammenhängen, für die der Nutzer seine Zustimmung erteilt hat (z. B. der Online-Erwerb von Produkten oder der Erhalt eines Newsletters etc.). Diese Unternehmen werden wiederum als unabhängige Datenverantwortliche fungieren – die die Dienstleistungen erbringen, die erforderlich sind, damit die Anfrage des Nutzers ordnungsgemäß bearbeitet werden kann. Eine vollständige, aktuelle Liste dieser anderen Unternehmen kann von ARENA ITALIA angefordert werden. Darüber hinaus, und insofern der Nutzer seine ausdrückliche Zustimmung erteilt hat, werden die Daten dazu benutzt, um Ausverkaufsinformationen über von ARENA ITALIA verkaufte Produkte bzw. Informationen zu anderen, noch nicht erworbenen Dienstleistungen oder zu Meinungsumfragen zuzustellen, darunter per E-Mail.

Die personenbezogenen Daten können (a) Dritten zur Verfügung gestellt werden, die von den als Datenverantwortliche fungierenden Unternehmen ausdrücklich genehmigt wurden und die Funktionen ausüben, die dringend erforderlich sind, um die Anfrage des Nutzers ordnungsgemäß zu bearbeiten, und die in einen der folgenden Geschäftsbereiche fallen: Vertrieb, Verwaltung, IT-Service und Kundendienst, (b) an solche Behörden weitergeleitet werden, denen es rechtmäßig zusteht, diese zu erhalten, und (c) an Unternehmen weitergeleitet werden, die demselben Konzern angehören wie die als Datenverantwortliche fungierenden Unternehmen, um den Versand der Waren zu handhaben, die der Nutzer erworben hat.

Die Kreditkartenangaben des Nutzers werden ausschließlich dazu benutzt, die Kreditkarte selbst zu verifizieren, die besagte Karte zu belasten und die Bezahlung zu verarbeiten sowie um jegliche Klagen zu handhaben bzw. zum Zwecke von Rechtsstreiten. Zu diesem Zwecke werden die oben erwähnten Daten außerdem von der Bank, die die Online-Bezahlung abwickelt, sowie vom Aussteller der Kreditkarte, die bei der Aufgabe der Bestellung verwendet wurde, verarbeitet.

Rücksprache, Abänderung und Löschung von personenbezogenen Daten – Artikel 7 der Gesetzesverordnung 196/2003

Die Rechte gemäß dem im Folgenden vollständig wiedergegebenen Artikel 7 der Gesetzesverordnung 196/2003 werden vollumfänglich anerkannt:

Die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten über sie existieren, unabhängig davon, ob diese bereits aufgezeichnet wurden oder nicht, und über diese Daten auf verständliche Art und Weise informiert zu werden.

Die betroffene Person hat das Recht, über Folgendes informiert zu werden: a) die Quelle der personenbezogenen Daten; b) die Verarbeitungszwecke und -methoden; c) die zur Verarbeitung angewandte Logik, falls sie auf elektronischem Wege erfolgt; d) die Details zum Datenverantwortlichen und Datenbeauftragten sowie zu dem gemäß Artikel 5(2) bestellten Vertreter; e) die Parteien oder Parteikategorien, an die die personenbezogenen Daten offengelegt werden können oder die in ihrer Funktion als benannter Vertreter innerhalb des Staates Italien, als Datenverarbeiter oder als für die Verarbeitung zuständige Person(en) Kenntnis über die besagten Daten erlangen können.

Die betroffene Person hat das Recht zu fordern, a) dass die Daten aktualisiert, korrigiert oder, soweit dies im Interesse der betroffenen Person liegt, ergänzt werden; b) dass die Daten gelöscht, anonymisiert oder blockiert werden, sofern sie rechtswidrig verarbeitet wurden, einschließlich Daten, die angesichts der Zwecke, für die sie erfasst oder anschließend verarbeitet wurden, nicht aufbewahrt werden müssen; c) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter a) und b) aufgeführten Schritte sowie die Einzelheiten dazu, was die besagten Schritte umfasst haben, den Parteien, denen diese Daten mitgeteilt oder offengelegt wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, es sei denn, dies ist unmöglich bzw. die Mittel, die hierzu erforderlich wären, stehen offensichtlich in keinem Verhältnis zu den gewährten Rechten.

Die betroffene Person hat das Recht, Folgendes vollständig oder teilweise abzulehnen: a) die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, obgleich diese Daten für die Erfassungszwecke relevant sind, wenn diese Ablehnung aus berechtigten Gründen erfolgt; b) die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, wenn die besagte Verarbeitung dazu dient, Marketingmaterial zu senden oder Direktverkauf oder Marktforschung zu betreiben oder geschäftliche Mitteilungen zu machen.

Die betroffene Person kann die Rechte, die ihr in Artikel 7 gewährt werden, jederzeit geltend machen, indem sie ein Schreiben an Arena Italia S.p.A. unter der Adresse C.da Cisterna 84/85, 62029 Tolentino (MC), Italien sendet.

Umfang der Datenkommunikation

ARENA ITALIA wird die personenbezogenen Daten des Nutzers innerhalb der beschriebenen Fristen und in der beschriebenen Weise und in jedem Fall vollständig im Einklang mit der vom Nutzer zum Zeitpunkt der Datenerfassung gelieferten Zustimmung, sofern diese laut Datenschutzkodex erforderlich ist, weiterleiten. Die Daten werden nur Datenverarbeitern von ARENA ITALIA sowie externen Datenverarbeitern, die die Daten zu den oben beschriebenen Zwecken verarbeiten, sowie dem oben genannten Datenbeauftragten zugänglich sein. Eine vollständige, aktuelle Liste der Datenbeauftragten und Parteien, denen die Daten mitgeteilt werden, ist auf Anfrage einsehbar: Die Anfrage sollte an ARENA ITALIA oder den Datenbeauftragten gesendet werden.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können externen professionellen Beratern und freiberuflichen Consultants mitgeteilt werden, darunter solchen, die als Personengesellschaften tätig sind und ARENA ITALIA technische oder organisatorische Dienstleistungen zum Zwecke der oben beschriebenen Verarbeitung erbringen. Sie können externen Parteien auf im Falle einer Fusion, Akquisition oder Überlassung eines Geschäfts oder Geschäftszweigs bzw. im Falle anderer außergewöhnlicher Transaktionen sowie jeder Partei mitgeteilt werden, der es rechtmäßig zusteht, Mitteilungen zu erhalten, wie laut Gesetz oder spezifischen Bestimmungen vorgesehen. Um die oben genannten Verarbeitungszwecke zu erfüllen, können die personenbezogenen Daten des Nutzers anderen Unternehmen innerhalb des Konzerns, dem ARENA ITALIA angehört, mitgeteilt werden, die sich innerhalb der EU befinden und die die Daten auf Grundlage der geltenden Datenschutzgesetze verarbeiten werden.

Die oben genannten Parteien, die die personenbezogenen Daten des Nutzers erhalten, werden diese als Datenverantwortliche, Datenbeauftragte bzw. Datenverarbeiter für die oben beschriebenen Zwecke und im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten; diesen Personen werden nur die Informationen zur Verfügung gestellt, die sie benötigen, um ihre spezifische Funktion zu erfüllen. Es wird vereinbart, dass die personenbezogenen Daten des Nutzers keinen Dritten mitgeteilt werden, um von diesen zu Marketingzwecken verwendet zu werden, und auch sonst auf keine Weise offengelegt werden.

Sicherheit der personenbezogenen Daten

ARENA ITALIA ergreift geeignete, präventive Sicherheitsmaßnahmen, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden, vollständig sind, nicht beschädigt werden und zugänglich sind. Wie von der Gesetzesverordnung 196/2003 und den entsprechenden technischen Bestimmungen vorgeschrieben, werden technische, logistische und organisatorische Warnsysteme eingerichtet, um zu verhindern, dass verarbeitete Daten beschädigt werden, versehentlich verloren gehen, modifiziert bzw. unsachgemäß oder unbefugt verwendet werden.

Um die personenbezogenen Daten zu schützen, verwendet die Website insbesondere ein Kodierungssystem, das gewährleistet, dass die Daten geschützt werden, indem nicht nur die Informationen auf der Zugangsseite, sondern auch die Informationen in anderen Abschnitten der Website, in denen personenbezogene Daten eingegeben, eingesehen oder abgeändert werden können, verschlüsselt werden.

Der Datenverantwortliche ist für vom Nutzer direkt gesendete, inkorrekte Informationen (z. B. E-Mail-Adresse, Kreditkartenangaben oder Postadresse) oder im Zusammenhang mit Informationen bezüglich der betroffenen Person, die von Dritten bereitgestellt wurden, selbst wenn dies in betrügerischer Absicht erfolgte, nicht haftbar zu machen.